Im Sommer 2017 wurde in der Seestadt Aspern das Bundesrealgymnasium des Bildungscampus fertiggestellt. RomboFix von SIHGA hält die Fassade aus Accoya Schnittholz der Firma M. Hechenblaickner zusammen.

 

Der Bildungscampus in Aspern vereinigt Kindergarten, Ganztagsvolksschule, sonderpädagogisches Zentrum, Bundesschule und allgemeinbildende höhere Schule in einem Komplex. 1.100 Schüler sollen hier Platz zum Lernen finden.

Das Bundesrealgymnasium bietet einen besonderen Blickfang. Hier wurden 2.800 m2 Fassadenfläche nicht sichtbar verschraubt. 100 m3 Accoya Rhombus-Profile wurde mit 35.000 Stück RomboFix aus dem Hause SIHGA befestigt. Das Besondere an diesem Gebäude, Fassade und Dachuntersicht wurden mit RomboFix befestigt.

RomboFix ist einer der Innovationen im Bereich der nicht sichtbaren Fassadenbefestigung von SIHGA. Mit seinem Vordacheffekt bietet RomboFix konstruktiven Holzschutz durch die überstehende Anordnung der Profile. Die vorangehende Testphase der gewählten Rhombus-Profile in Kombination mit RomboFix bietet dem Kunden zusätzliche Sicherheit. Weiters dient RomboFix zusätzlich als Abstandhalter zur Unterkonstruktion. Dieses Multitalent kann zusätzlich zu den angeführten Vorteilen ein Brandschutzgutachten vorweisen. Doch was wäre all der Nutzen, wenn die Optik nicht überzeugen könnte? Die Bilder sprechen für sich, das Bundesrealgymnasium in Aspern ist ein absoluter Hingucker. Ein kleiner Beweis, wie unsichtbar mit RomboFix Fassaden befestigt werden können. Ein wunderbar umgesetztes Projekt, bei dem einer der Stars im Verborgenen liegt. 

Hier einige Impressionen der Firma Hechenblaickner:

RomboFix Aspern Impressionen

RomboFix Aspern Impressionen

RomboFix Aspern Impressionen

RomboFix Aspern Impressionen