SIHGA bei der REKORD BAU 2015

Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, hat in ihrer 50jährigen Geschichte erstmals die Schallmauer von 250.000 Besuchern durchbrochen. 

Zu der schon seit langem völlig ausgebuchten Fachmesse in München kamen an den sechs Messetagen von 19. bis 24. Jänner 251.200 Besucher.

Die BAU ist offensichtlich unverzichtbar, alle wollen dabei sein. Diesen Eindruck gewann jeder, der sich seinen Weg durch die 17 Messehallen bahnte. Allgemeiner Tenor der Aussteller: Die Hallen waren vom ersten Tag an voll.

Die BAU zeigte nachdrücklich, wofür sie bekannt ist und worauf sich ihr Ruf gründet: Randvolle Messehallen, spektakuläre Standbauten, professionelle Gespräche an den Messeständen und Besucher aus der ganzen Welt.

Eine Herausforderung auch für die 2.015 Aussteller aus 42 Ländern. Sie waren gut gerüstet und scheuten wieder keinen Aufwand, um sich an den sechs Messetagen vor dem Fachpublikum in Szene zu setzen.

Schon jetzt vormerken: Die nächste BAU findet vom 16. bis 21. Jänner 2017 auf dem Gelände der Messe München statt.

 

 

Das SIHGA-Team