Die Firma Keplinger aus Traun feierte vergangenes Wochenende ihr 90 Jahr Jubiläum.

Thomas Mühlbacher (ein Zimmermann radelt für die gute Sache) präsentierte seine Idee, 24 Stunden mit dem Rad zu fahren, um Spenden zu sammeln, für krebs- und schwerkranken Kindern aus dem Kumplgut in Wels und an das Zeltunglück von Frauschereck 2017.

An diesem Abend konnte er Spenden von über 3.000 Euro sammeln und ist dabei überglücklich und dankbar!

Der Ex-Radprofi wird am 7. und 8. Juli für diesen guten Zweck in Grieskirchen, 24 Stunden auf dem Rad sitzen um sein Ziel von 15.000 Euro an Spenden zu erreichen.

Bei der 90 Jahrfeier von der Firma Keplinger GmbH in Traun, organisiert von GF Dr. Josef Simmer, im Beisein von LH. Mag. Thomas Stelzer, Mag. Ulrike Rabmer-Koller, Fürst Georg Adam Starhemberg, Dr. Christoph Leitl, Mag. Doris Hummer und weiteren 1.000 Besuchern aus ganz Österreich, wurde diese Summe erreicht.

Herzlichen Dank an alle SPENDER.

Bildquelle: Citiyfotos.at

Bildquelle: SIHGA